Hier habe ich versucht, mit der enfachen Videofunkton meiner Digialkamera ein paar Sequenzen aus dem Alltag der DK einzufangen. Ich bitte die nicht berauschende Qualität der Aufnahmen zu entschuldigen.

Die DK im Video

Die DK Recycling im Modell -

Ein Hüttenwerksmodell und sein Vorbild

Das Vorbild - Die DK Recycling und Roheisen GmbH in Duisburg

Die "DK Recycling und Roheisen GmbH", ein unmittelbar am Rheinufer gelegenes Duisburger Unternehmen, ist ein Recyclingbetrieb für eisenhaltige Reststoffe, z.B. Filterstäube aus der Stahlindustrie. Davon fallen allein in Deutschland jährlich hunderttausende Tonnen an. Daraus entsteht unter Zuhilfenahme großer Mengen Koks und einiger Zuschlagsstoffe in einem als "DK-Prozess" bezeichneten Verfahren Roheisen als Material für Gießereien und einige Nebenprodukte, wie Zinkkonzentrat und Hochofenschlacke.

 

Hervorgegangen ist die DK aus der "Duisburger Kupferhütte", einem bereits 1876 gegründetem Wiederverwerter von Rückständen aus der chemischen Industrie und damit wahrscheinlich der erste Recyclingbetrieb weltweit. Aus diesen Rückständen wurden eine Vielzahl unterschiedlicher Metalle, wie Kupfer, Kobalt, Eisen usw. gewonnen. Anfang der 1980er Jahre wurde die Gewinnung aller Nichteisenmetalle eingestellt. Die DK konzentrierte sich nun auf die Roheisengewinnung aus Reststoffen.

Die DK in Bildern

Die folgenden Bilder sind ein buntes Sammelsurium von Fotos von meinen drei Werksbesichtigungen 2008, 2011 und 2014. Die Entscheidung, welche Fotos ich hier zeige, war nicht ganz einfach. Gilt es doch aus einem Katalog von mittlerweile über 1000 Fotos auszuwählen. Sie sollen einen Eindruck vermitteln, wie es bei der DK aussieht.

Einige der Fotos sind mittlerweile nicht mehr ganz aktuell. Es ist erstaunlich, wie schnell sich so ein Industriekomplex durch Umbau, Sanierung und Ergänzungen schon in so relativ kurzer Zeit verändert. Zumindest andeuten sollen die Fotos auch, wie die Atmosphäre in einem solchen Hochofenbetrieb ist. Deshalb dominieren auch etwas die Fotos von glutflüssigem Eisen und Schlacke.

Copyright © All Rights Reserved